Rehasport

Rehasport

Rehasport

Sport treiben auch für Menschen mit körperlichen Erkrankungen?

Wir sind das größte Rehasport-Zentrum im Ostalbkreis und haben für unsere Patienten insgesamt 16 Kurse pro Woche, für die verschiedensten Krankheitsbilder zur Auswahl.
Wir bieten Menschen mit Funktions-, Belastungs- oder Aktivitätseinschränkungen die Möglichkeit zu Sport, Therapie und Informationsaustausch mit Gleichgesinnten – und das Alles bei einer Rundum-Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal.
Wir sind Ihr Therapiezentrum für Rehasport in den Bereichen Wirbelsäule, Gelenke, Diabetes, sowie Herz- und Lungenerkrankungen und seit neuestem auch Krebserkrankungen.

Und so funktioniert´s…

Nachdem Ihr Arzt Sie als Rehasport-Kandidat eingestuft hat, muss er Ihnen eine entsprechende Verordnung (Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport) ausstellen. Sie müssen nun diese Verordnung von Ihrer Krankenkasse genehmigen lassen. Die genehmigte Verordnung müssen Sie dann bei uns vorlegen. Nun stehen Ihnen in der Regel 50 Übungseinheiten zu, die Sie innerhalb 18 Monaten in Anspruch nehmen müssen. Die anfallenden Kosten für Ihre Reha-Behandlung übernimmt Ihre Krankenkasse.

Diese Verordnung (Muster 56) nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 SBG IX unterliegt nicht der Heilmittelverordnung und ist somit budget-neutral für den Arzt.
Die Termine unserer Rehasportgruppen entnehmen Sie bitte unserem Kursplan.

Close
About